Group 2 Created with Sketch.

Mehr als Sponsoring:
BRL berät junge Gründer

04.02.2020

Am 3. Februar fand die diesjährige Preisverleihung des Businessplan-Wettbewerbs GründerGeist 2020 statt, initiiert von den Wirtschaftsjunioren bei der Handelskammer Hamburg. BRL unterstützt den Wettbewerb seit vielen Jahren.

Jährlich bewerben sich zahlreiche junge Existenzgründer für den Gründergeist. Erfahrene Praktiker aus den Reihen der Wirtschaftsjunioren Hamburg bewerten die eingereichten Businesspläne und filtern die Top 5 des Bewerberfeldes heraus. Diese erhalten ein kostenloses Pitch-Training sowie ein Pitching vor einer hochkarätigen Jury. Als Höhepunkt des Wettbewerbs findet eine feierliche Preisverleihung statt. Auch in diesem Jahr wurden Preisgelder von über 10.000 EUR an die Top 3 des Wettbewerbs ausgeschüttet.

Der Gründerpreis-Gewinner 2020 ist das Start-up PANDA, das eine auf AI-Technologie basierende Software zur Optimierung von Produktionsabläufen entwickelt hat.

BRL unterstützt den Gründergeist nicht nur finanziell, sondern bietet den Gewinnern darüber hinaus maßgeschneiderte juristische, wirtschaftliche und steuerliche Beratung. „Es ist spannend zu beobachten, wie sich aus guten Ideen großartige Geschäftsmodelle entwickeln, die wir gerne mit unserer Expertise unterstützen“, erläutert Stefan Luderich, Leiter Business Development & Marketing bei BRL, das Engagement der Kanzlei. Rechtsanwalt und BRL-Partner Dr. Constantin Sapunov ergänzt: „Wir kennen die Chancen und Risiken von Gründungen aus langjähriger Erfahrung im Bereich VC- und Start-up-Beratung. Von diesem Wissen profitieren die Gründer, die sich dank unserer Beratungsleistungen auf die Herausforderungen im Hinblick auf das Business konzentrieren können.“