Tax Advice

Marc Tepfer, LL.M.

Lawyer, specialist lawyer for tax law
Key competences
Taxation of the public sector
Tax advice for municial businesses
Tax-driven restructuring and transaction of public enterprises
Consulting for multi-utiliy companies and public service providers (utility companies, public baths and public transport services)
EU-state aid law and tax law
Vita
Since 2012 Partner of BRL BOEGE ROHDE LUEBBEHUESEN
2004 – 2011 Senior Manager with PricewaterhouseCoopers AG and WIBERA, Hamburg
2001 – 2003 CMS Hasche Sigle, Leipzig
Lecturer at der WAK Schleswig-Holstein, BA programme, tax law module (since 2010)
Lecturer at FH Westküste, area ot tax, corporate and European law (2007–2010)
Master`s course "Steuerwissenschaften" [tax science] at Universität Münster (2010 - 2012)
2001 admitted to the German Bar
Studied law at Universität Kiel
Publications
Grundsteuer: Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts und seine Auswirkungen auf die Kommunen, KommP spezial 2/2018
Zur Verlustübernahmevereinbarung im Rahmen einer körperschaftsteuerlichen Organschaft bei Änderung des Aktienrechts; EWiR 10/2018, BFH, 10.05.2017 - I R 93/15
Organisatorische Eingliederung infolge der durch Beherrschungsvertrag entstehenden Weisungsrechte; EWiR 04/2018, BFH, 10.05.2017 - V R 7/16
Steuerlicher Querverbund – Freibäder durch BFH-Urteil gefährdet?, Kommunal.de, 20.11.2017
Quoted in: "Die Spielräume für Kommunen werden kleiner" - Der Neue Kämmerer, third issue, P. 15, September 2017
Quoted in: "Gehen die Bäder baden? - Welt am Sonntag Nr. 26, S. 37, 25.06.2017
"Die Last mit dem Schwimmbad" - Aufmacher Rubrik Recht und Steuern, FAZ Nr. 125, S. 16, vom 31.05.2017
Quoted in: "Wenn Juristen baden gehen", (BFH-Urteil vom 09.11.2016, Az. I R 56/15), Süddeutsche Zeitung, 27./28.05.2017, page 25
Den Querverbund rechtssicher gestalten - Steuerrecht: Neue Regeln bringen keine Erleichterung, Zeitung für Kommunale Wirtschaft (ZfK), Ausgabe 1/2017, S. 8
Umsatzsteuerliche Gestaltungen bei ergänzendem ÖPNV und Mobilitätsmodellen, [VAT tax planning for supplementary public transport and mobility models], KommP spezial 4/2015
Steigender Aufwand - Umsatzsteuer, Zeitung für Kommunale Wirtschaft (ZfK), Ausgabe 12/2016, page 15
Taxation of municipal parking space management, KommP spezial 2/2015
Update about VAT reverse charge, service pages finance, tax, law, Service-Seiten Finanzen Steuern Recht, Ausgabe Hamburg 2015
Public utilities: Stronger with reserve funds and multi-utility tax networks, energiespektrum 7/2014
Steuerliche Aspekte von Betrauungen - Der Einfluss des EU-Beihilfenrechts auf die ertrag- und umsatzsteuerrechtliche Qualifizierung beihilfenkonformer Ausgestaltung der Finanzierung öffentlicher Daseinsvorsorge durch Betrauungsakte, Tax aspects of entrust, KommP spezial 2/2014
Funding of public transport in terms of tax and state aid related aspects], KommP spezial 2/2013
Die Zusammenfassung von Betrieben gewerblicher Art - der steuerliche Querverbund kommunaler Unternehmen nach § 4 Abs. 6 KStG. Pooling of commercial enterprises – multi-utility tax networks for municipal businesses according to § 4 section 6 Corporation In: Joachim Englisch/Ingo Saenger/Thomas Töben (Hrsg.) Forum Steuerrecht 2013
Capital contribution model as a small-scale multi-utility network, KommP spezial 4/2012
About organisational integration of a limited company as part of a tax group, EWiR 11/2012, BFH 7.7.2011 - V R 53/10
Start of the first business year of a limited company through business commenced by the pre-company; EWiR 13/2010, BFH, 3.9.2009 – IV R 38/07
Viability of compensation payments to external shareholders with tax groups according to corporate income tax law; EWiR 8/2010, BFH, 4.3.2009 – I R 1/08
Proportional validity of seat theory Germany – Switzerland ("harness racing track"); EWiR 11/2009, BGH, 27.10.2008 – II ZR 158/06
No organisational integration within the framework of a VAT-related tax group due to presumption of control based on stoc; EWiR 24/2008, BFH, 3.4.2008 – V R 76/05
Liability disclaimer in favour of the successor of a company can only be registered if liability is a serious possibility; EWiR 22/2008, OLG München, 30.4.2008 – Wx 41/08
Tax duty for profits from private securities transactions from 1999 onwards is in accordance with the constitution; EWiR 21/2008, BFH, 19.12.2007 – IX B 219/07
About the tax-related effectiveness of the restructuring of a profit-and-loss transfer agreement without a 5-year-term, EWiR 11/2008, FG Berlin-Brandenburg, 21.8.2007 – 6 K 39/06
No hidden profit distribution for profits from a public business that in constant deficit ("public bath"), EWiR 1/2007, FG Düsseldorf, 22.6.2006 – 15 K 2567/03 BB
Entrepreneurial split up of controlled business partnerships into holding and operating companies, EWiR 23/2006,BFH, 18.8.2005 – IV R 59/04
Sellers of shares of limited companies have a claim to contractually agreed profit payments regardles, EWiR 18/2005 BGH, 30.6.2004 – VIII ZR 349/03
Relevance of a profit transfer contract for tax refund claims by the parent company towards the subsidiary, EWiR 18/2004, BGH, 1.12.2003 – II ZR 202/01
Silent partnership and § 14 Inheritance Tax Act, step by step coporate succession, ErbBstg 7/2004, 162-169 Unternehmensnachfolge
Lifetime succession for childless couples through adoption of a nephew, ErbBstg 3/2004, 84- 95 Unternehmensnachfolge
Abzugsfähigkeit ausländischer Steuern auch bei missbräuchlicher Zwischenschaltung eines ausländischen Domizilgesellschafters, EWiR 23/2003, BFH, 1.4.2003 – I R 39/02
Deducibility of foreign tax in the case of improper interposition of a foreign domicile company, EWiR 18/2003, OLG Düsseldorf, 31.7.2003 - I-6 U 27/03
Continuation of father’s business in the legal form of a limited company, ErbBstg 11/2003, 304- 314
Lectures
„Besteuerung von kommunalen Unternehmen der Wohnungswirtschaft“, Tagesseminar, vdw Sachsen Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V., Dresden, 06/2018
„EU-Beihilfenrecht und Steuern im Bereich der Wohnungswirtschaft“, Tagesseminar, vdw Sachsen Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V., Dresden, 04/2018
„Beihilfenrecht für Kommunen und kommunale Unternehmen – Fallstricke bei der kommunalen Infrastrukturfinanzierung“, Praxisseminar BehördenSpiegel, Hamburg, 03/2018
"Ergebnisabführungsverträge im Zivil- und Steuerrecht / Aktuelle Rechtsprechung zur körperschaftsteuerlichen Organschaft ", Vortrag, Tax&Breakfast, 02/2018
"EU-Beihilfenrecht und Steuerrecht", Vortrag, Commerzbank AG, 05/2017
"Beihilfenrecht für Kommunen und kommunale Unternehmen - Fallstricke bei der kommunalen Infrastrukturfinanzierung", Praxisseminar BehördenSpiegel, Hamburg, 02/2017
"Beihilfenrecht für Kommunen und kommunale Unternehmen - Fallstricke bei der kommunalen Infrastrukturfinanzierung", Praxisseminar BehördenSpiegel, Hamburg, 02/2016
"Aktuelles EU-Beihilfenrecht und steuerliche Aspekte", RSM Mitarbeiterseminar, Wuppertal, 01/2016
"EU-Beihilferecht und Steuern: Chancen und Herausforderungen für die kommunale Wohnungswirtschaft", Tagesseminar, vdw Sachsen Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V., Dresden, 11/2015
"Beihilfenrisiken für Kommunen", 3. Jahreskonferenz Risk Governance, Siegen, 10/2015
"Neues zum steuerlichen Querverbund: BHKW Bäder / Stadthalle - Stadtwerke", ARGE niedersächsischer Stadtwerke, Hamburg, 09/2015
"Beihilfenrecht und Steuerrecht im Spannungsverhältnis", Europäische Akademie für Steuern, Wirtschaft & Recht, Berlin, 07/2015
"Der Bezug von Leistungen aus dem Ausland im Hoheitsbereich/im Unternehmensbereich", Europäische Akademie für Steuern, Wirtschaft & Recht, Berlin, 07/2015
„Tourismusaufgaben ausreichend und rechtlich abgesichert finanzieren – das EU-Beihilfenrecht und Vergaberecht (sowie Steuerrecht)“, Deutsches Seminar für Tourismus (DSFT) Berlin e.V., Berlin, 04/2015
„Der Bezug von Leistungen aus dem Ausland im Hoheitsbereich / im Unternehmensbereich“, Europäische Akademie für Wirtschaft, Steuern und Recht, Berlin, 01/2015
„Umsatzsteuerrecht auf nationaler und EU-Ebene – Neuerungen und deren Auswirkungen auf die Praxis“, Europäische Akademie für Wirtschaft, Steuern und Recht, Berlin, 01/2015
„Ertrags- und Umsatzbesteuerung von Landkreisen als Körperschaften des öffentlichen Rechts“, BRL-Veranstaltung, Hamburg, 11/2014
„EU-Beihilfenrecht und Steuern“, 17. EUROFORUM-Jahrestagung, Besteuerung der öffentlichen Hand, Düsseldorf, 06/2014
„Aktuelle steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten für Versorgungsunternehmen“, Jahrestagung 2014 der BDEW-Landesgruppe Norddeutschland, Hamburg-Harburg, 04/2014
„EU-Beihilfenrecht und Steuern“, INTECON-Kommunalseminar 2014, Melle, 01/2014
„Ertrags- und Umsatzbesteuerung von Landkreisen als Körperschaften des öffentlichen Rechts“, BRL-Veranstaltung, Hamburg, 11/2013
„Podiumsdiskussion: Den Hamburger Hafen auf Kurs halten“, BVMW: Wirtschaft + Politik im Dialog, Hamburg, 11/2013
„Aktuellen Entwicklungen beim steuerlichen Querverbund“, BDEW Landesgruppe: Infotag, Hamburg-Bergedorf, 10/2013
„Finanzierung kommunaler Investitionen steueroptimal gestalten: aktuelle Praxisfälle, Kommunalforum – Sparkasse Harburg Buxtehude, Hamburg-Harburg, 09/2013
„Besteuerung von Sozialversicherungsträgern“, BRL-Veranstaltung, Hamburg, 06/2012
Languages
English
German