contact us

06.09.2018 Hamburg

BRL Forum 2018

BRL lädt auch in diesem Jahr zum kanzleiweiten BRL Forum 2018 ein. Einen ersten Einblick in das BRL Forum 2018 erhalten Sie hier. Alle Details sowie die Möglichkeit zur Anmeldung folgen in Kürze.

In diesem Jahr widmet sich das BRL Forum wieder einem aktuellen Thema. Big Data, Digitalisierung und technischer Fortschritt bieten scheinbar unbegrenzte Möglichkeiten für die Entwicklung der Wirtschaft - es ist gar die Rede von der nächsten industriellen Revolution. Doch zu welchem Preis ist diese Revolution zu haben? Welche Auswirkungen ergeben sich insbesondere für die Unternehmensleitung?

Nach einer Einführung in die Chancen und Risiken von Big Data, Digitalisierung & Co, wird das Kernthema des BRL Forums wieder aus den verschiedensten Perspektiven beleuchtet. Welche Anforderungen müssen Manager heute erfüllen, um ihren Aufgaben gerecht werden zu können und sich dabei compliant zu verhalten? Wie kann die moderne Technik der Unternehmensleitung hierbei ggf. helfen?

Oder führt der Einsatz von Big Data und Digitalisierung unter dem Stichwort IT-Forensik gar dazu, dass sich Manager einem nicht mehr tragbaren Haftungsrisiko ausgesetzt sehen? Vielleicht müssen auch die ethischen Anforderungen an Manager im Zeitalter der Digitalisierung im Sinne einer realistischen Wirtschaftsethik überdacht werden?

Das detaillierte Tagesprogramm sowie eine Vorstellung aller Referenten entnehmen Sie gerne bereits den unten bereit gestellten Anlagen.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich und innerhalb einer Firma übertragbar. Die Teilnahmebeitrag für diese ganztägige Veranstaltung inkl. BBQ auf der Alster-Terrasse beträgt EUR 190 netto. Für Rückfragen zur Veranstaltung wenden Sie sich gerne an Frau Marina Blüthmann (040 / 35006-155).

Wir freuen uns darauf, Sie am 6. September in Hamburg zu begrüßen!

 


Ansprechpartner: 
Marina Blüthmann
Beginn: 
10:30 Uhr
Ort: 
Hamburg
Hamburger und Germania Ruder Club